Praktische Position, um das Metall erhöht zu platzieren Garden Bed-Vegega

Wenn verzinkte Hochbeete neu für Sie sind, haben Sie eine Idee, wo Sie sie platzieren können? Um ehrlich zu sein, das Metall-Hochbeet-Kit von Vegega ist in den meisten Positionen verwendbar.

Die Hochbeete aus Metall können auf dem Betonboden, im Gras, auf der Erde, auf den Felsen oder auf den abgefallenen Blättern aufgestellt werden. Normalerweise ist nur der Boden flach, sodass das Hochbeet sicher aufgestellt werden kann.

Für Gärtner ist die Wahl eines guten Hochbeet-Bausatzes und eines geeigneten Standorts für das Hochbeet aus verzinktem Stahl nicht nur bequem für die zukünftige Pflege, sondern kann auch als besondere Dekoration für sich selbst verwendet werden Hinterhofgarten.

Unsere Hochbeet-Kits können auf dem Betonboden, auf dem Gras, auf der Erde, auf dem Boden oder auf den Blättern und im Innenbereich aufgestellt werden. Während ein Hochbeet-Gartenbausatz für den Innenbereich einen stützenden Boden benötigt.

Es wird empfohlen, bei 32-Zoll-Gartenbeeten einige Steine ​​auf den Boden des Gartenbeets zu legen, da sich der Boden mit der Zeit absetzt und verdichtet. Der Stein am Boden des Beets vergrößert den Raum, in dem überschüssiges Wasser von den Pflanzenwurzeln abfließen kann.

Wenn wir es direkt auf den Betonboden stellen, müssen wir uns nicht um das Problem des Unkrauts drumherum kümmern. Und nachdem er der Sonne ausgesetzt wurde, ist der Betonboden heiß genug, um die Erde im Gartenbeet aufzuwärmen. Und es kann auch das Wachstum von Pflanzen beschleunigen. Ist es nicht gut?

Wenn Sie es auf Erde oder Gras legen, können sich die Mikroben im Gartenbeet mit den Mikroben im Gras oder Boden austauschen. Wenn Sie es jedoch direkt auf das Gras legen müssen, beachten Sie, dass das Gras am Boden wächst und die Nährstoffe im Gartenbeet aufnimmt. Es wird auch das Schädlingsproblem verstärken. Wenn Sie beabsichtigen, es auf das Gras zu stellen, entfernen Sie am besten zuerst das Gras.

Es ist in Ordnung, es auf die Blätter zu legen. Für Pflanzen sind Laub und Holz nach der Fermentation natürlicher Dünger, daher ist es auch möglich, ein Gartenbeet direkt auf die Blätter zu legen. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass das Gartenbeet sicher aufgestellt ist und keine Schädlingsprobleme in der Nähe sind.

Es ist leicht, Unkraut in der Nähe von abgefallenen Blättern wachsen zu lassen, daher ist es am besten, das Gartenbeet an einem Ort zu platzieren, wo Unkraut nicht viel wachsen wird. Sie können die abgefallenen Blätter zur Gärung in die mittlere Schicht des Gartenbeets legen oder sie auf die äußerste Schicht legen, um sie zu bedecken. Samen oder Setzlinge sind auch in Ordnung.

Für die meisten Hochbeet-Kits aus Metall von Vegega spielt es keine Rolle, wo sie platziert werden, solange sie sicher aufgestellt sind. Einige dieser Einschränkungen dienen der Bequemlichkeit und Effizienz der zukünftigen Pflege des Gärtners.

Natürlich gibt es einen kleinen Vorschlag für den Boden des Gartenbeets; Das heißt, Sie können die Umverpackung des Vegega-Hochbeets – den äußeren Karton – auf den Boden des Hochbeets legen. Dies verbessert nicht nur Entwässerungsprobleme, sondern verbessert auch die Luftzirkulation und einige Probleme wie Schädlinge, Unkraut usw.

Bei der Platzierung eines Gartenbeets zu berücksichtigende Faktoren

A: Sonnenlicht: Egal wo es platziert wird, das erste, was zu berücksichtigen ist, ist Sonnenlicht. Für die meisten Pflanzen, wie Früchte, Blumen, Gemüse und Getreide, ist Licht untrennbar mit Licht verbunden.
 
Natürlich können Pflanzen, die Sonnenlicht nicht mögen, in Innenräumen in Betracht gezogen werden, aber es sollte beachtet werden, dass Vegegas Metallzuchtgarten Beete sind bodenlos. Wenn Sie sie also drinnen aufstellen müssen, müssen Sie ein Material finden, das den Boden hält, um das Austreten von Erde zu verhindern.
 
B: Ein Gartenbeet in eine Entlüftung zu stellen, ist keine gute Wahl. Ein starker Wind kann die Äste und Blätter leicht wegblasen. Sie können das Gartenbeet also an einem Ort aufstellen, an dem es Sonnenlicht und leichten Wind gibt.
 
C: Schädlingsprobleme: Wenn es direkt auf dem Betonboden steht, müssen wir uns keine Sorgen machen die verbleibenden Schädlingsprobleme. Wenn es jedoch auf dem Land oder Gras platziert wird, muss geprüft werden, ob an dieser Stelle zuvor ein Schädlingsproblem aufgetreten ist. Wenn Sie dieses Problem schon einmal hatten, ziehen Sie in Betracht, den Standort zu ändern oder das Problem zu beheben, bevor Sie das Gartenbeet aufstellen.
 
D: Wasserquelle: Im Allgemeinen können wir manuell bewässern oder ein Bewässerungssystem installieren oder eine Zugwasserleitung zu Wasser. Aber so oder so, es ist immer bequemer, in der Nähe einer Wasserquelle zu sein. So können wir rechtzeitig gießen, solange das Wasser nicht ausreicht.